Region 
Neuregistration Noch kein Mitglied?| Nickname 
Kennwort 
Finde 
 

Hallo

Du befindest dich jetzt in unserem Beratungsbereich zum Thema Wohlfühlen & Gesundheit. Hier kannst du Fragen von anderen Jugendlichen lesen, die wir bereits beantwortet haben und dich vielleicht auch interessieren. Oder du kannst selber eine Frage stellen.

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zuerst einloggen.

Bist du noch nicht registriert bei uns? Dann kannst du dich hier registrieren.

Fragen, die andere zu diesem Thema gestellt haben

Titel (Pflichtfeld) Schamhaare in der Pubertät
Fragedatum 05. 09. 2016
Frage (Pflichtfeld)

Einige Jungs aus meinem Freundeskreis haben sich über ihre Schamhaare beschwert, weil sie ein unangenehmes Gefühl in der Leistengegend verspüren seit sie in der Pubertät sind, daher meine Frage: Wieso kriegt man Schamhaare erst in der Pubertät und nicht Früher? Wozu sind sie da ? Kann man sie abrasieren?
Antwort

Lieber Hari02

Eine spannende Frage, die sich aus der Diskussion mit deinen Kollegen ergeben hat.  Um zu verstehen, wieso Schamhaare nicht bereits früher wachsen, sondern erst mit Beginn der Pubertät, muss man wissen, was im männlichen Körper während der Pubertät geschieht. Der "Auslöser" für die Pubertät findet nämlich im Gehirn statt. Eine bestimmte Region im Gehirn entscheidet, wann es für dich Zeit ist, geschlechtsreif zu werden - und entsprechend werden dann die entsprechenden Hormone ausgeschüttet. Diese werden über das Blut zu den verschiedenen Körperorganen transportiert, wobei jedes einzelne Hormon eine andere Aufgabe hat. Die Hormone, die nun massgeblich für die Veränderungen während der Pubertät zuständig sind, nennt man Geschlechts- oder Sexualhormone. Unter dem Einfluss dieser Hormone kommt es zu verschiedenen körperlichen Veränderungen während der Pubertät: Bei Jungs beginnen bspw. Hoden und Penis zu wachsen, der Bartwuchs setzt ein, die Figur wird männlicher, die Schweissdrüsen nehmen ihre Produktion auf - somit verändert sich der Körpergeruch. Die Stimme wird tiefer und es beginnen u.a. eben auch Schamhaare zu wachsen.

Du fragst dich weiter, ob Schamhaare eigentlich eine Funktion haben. Viel, viel früher, in den Anfängen der Menschheit, hatte die Körperbehaarung durchaus eine Funktion: Sie schützte. Auch half sie bei der Regulierung der Temperatur. Heutzutage übernimmt allerdings unsere Kleidung diese Funktion. Hast du gewusst, dass auf den Schamhaare der körpereigene Sexualgeruch mehr haftet und daher intensiver wahrnehmbar ist? Andere Funktionen haben Schamhaare im dem Sinne nicht. Entsprechend ist es problemlos möglich, ohne Schamhaare zu leben. Ob man dies wirklich will, muss schlussendlich aber jede und jeder für sich selber entscheiden. Manche rasieren sich ihre Schamhaare, andere lassen sie so sein, wie sie von Natur aus sind, und wieder andere entscheiden sich für eine Art Mittelweg, indem sie die Schamhaare einfach etwas kürzen oder sich sozusagen frisieren, wenn sie z.B. einen Streifen oder ein anderes Muster stehen lassen. Was auf jeden Fall wichtig ist: Wenn man sich dafür entscheidet, seine Schamhaare zu rasieren, so sollte man dies  möglichst sorgfältig tun und darauf achten, dass man sich nicht verletzt und dass es nicht zu Entzündungen in der Rasiergegend kommt. Auch die Hygiene in der Nachbehandlung ist wichtig. Warauf du als Junge/Mann achten solltest, findest du unter diesem Link gut beschrieben.

Liebe Grüsse, dein Tschau

Zurück

Suche im Fragenarchiv

Wenn dich ein bestimmtes Stichwort interessiert, kannst du auch gezielt mit der Suchmaschine im gesamten Fragenarchiv suchen. Klicke einfach den nachfolgenden Link an, dann erscheint das Suchfenster.

Fragenarchiv

THEMENRUBRIK AUSWÄHLEN










DOWNLOAD

Hier kannst du jugendinfo.gr by tschau.ch, das Handbuch für Jugendliche in Graubünden downloaden.

WERBEMATERIAL

Visitenkarten und Plakate einfach online bestellen. MEHR