Region 
Neuregistration Noch kein Mitglied?| Nickname 
Kennwort 
Finde 
 

Hallo

Du befindest dich jetzt in unserem Beratungsbereich zum Thema Rechte & Pflichten. Hier kannst du Fragen von anderen Jugendlichen lesen, die wir bereits beantwortet haben und dich vielleicht auch interessieren. Oder du kannst selber eine Frage stellen.

Um eine Frage stellen zu können, musst du dich zuerst einloggen.

Bist du noch nicht registriert bei uns? Dann kannst du dich hier registrieren.

Fragen, die andere zu diesem Thema gestellt haben

Titel (Pflichtfeld) Sorgerecht: Was darf mein Vater mitbestimmen?
Fragedatum 24. 03. 2011
Frage (Pflichtfeld)

hallo tschau ich bin 14 jahre alt und will mir schon mindestens seit einem jahr ein zungenpiercing machen lassen. ich habe mir alles sehr gut überlegt, weiss über alle risiken bescheid und würde es auch selbst zahlen. letztens habe ich meine mutter gefragt was sie davon hält und sie wäre einverstanden und würde mir das formular unterschreiben. wir haben sogar schon einen termin bekommen. meine eltern sind geschieden, meine mutter hat das ganze sorgerechtund das verhältnis mit meinem vater ist nicht wirklich gut. da dieser strikt gegen das piercing ist hat er gesagt er würde dem piercer mit einem anwalt drohen. ich bin mir aber nicht sicher ob er das wirklich machen würde. meine frage ist nun ob mein vater das entscheiden kann ob ich das piercing machen darf oder nicht?oder kann ich ihn irgendwie umstimmen?ich freue mich schon so lange auf dieses piercing und will es unbedingt machen..bitte helft mir
Antwort

Liebe liiiv Gut, dass du dich erkundigst. Da deine Mutter das alleinige Sorgerecht hat, kann sie alleine bestimmen, ob du dir dieses Piercing machen darfst oder nicht. Was man beim alleinigen Sorgerecht (auch \"elterliche Sorge\" genannt) alles bestimmen darf, dies kannst du hier nachlesen: http://www.beobachter.ch/familie/trennung-scheidung/artikel/frage-und-antwort_was-bedeutet-obhut/ Es gibt übrigens sogar Gerichtsurteile die sagen, dass eine Mutter bspw. sogar ihren Wohnsitz mit den Kindern ins Ausland verlegen kann - auch wenn der Vater nicht einverstanden ist, doch weil sie eben das alleinige Sorgerecht hat. In dem Sinne wird dein Vater also wahrscheinlich rechtlich keine Möglichkeit haben, dies zu verhindern. Dennoch wäre es natürlich toll, wenn auch er einverstanden wäre und du es nicht gegen seinen Willen machst - denn er ist ja dein Vater. Versuche mit ihm dieses Thema doch mal in Ruhe zu besprechen. Sage ihm, dass du dir durchaus der Gefahren und Risiken bewusst seist und alles dafür tun wirst, das Risiko möglichst klein zu halten und bspw. einen professionellen Piercer auswählen willst. Frage ihn dann auch konkret, was denn seine Aengste und Bedenken seien und geht diese durch. Denn dass es Risiken gibt, dies ist unumstritten, doch mit den richtigen Massnahmen kann man das Risiko möglichst gering halten. Wer weiss, vielleicht wäre es gut, wenn du mit deinem Vater mal diese zwei Links anschaust - so dass er sieht, dass du dich mit diesem Thema intensiv auseinandergesetzt hast und bezüglich Risiken nicht naiv bist: http://www.zungenpiercing.net/risiken-und-komplikationen-beim-zungenpiercing/ http://www.piercingtrends.de/zungenpiercing.html Alles Gute und liebe Grüsse, dein Tschau
Zurück

Suche im Fragenarchiv

Wenn dich ein bestimmtes Stichwort interessiert, kannst du auch gezielt mit der Suchmaschine im gesamten Fragenarchiv suchen. Klicke einfach den nachfolgenden Link an, dann erscheint das Suchfenster.

Fragenarchiv

THEMENRUBRIK AUSWÄHLEN










DOWNLOAD

Hier kannst du jugendinfo.gr by tschau.ch, das Handbuch für Jugendliche in Graubünden downloaden.

WERBEMATERIAL

Visitenkarten und Plakate einfach online bestellen. MEHR